201905 - Ernährung und Sport

Projekte

So schmeckt Projektarbeit!

Am Donnerstag, dem 23.05.2019, fand im Rahmen des Praxis- und Ernährungsunterrichtes des 12. Jahrgangs des beruflichen Gymnasiums Ökotrophologie ein Themenabend in der BBS Winsen (Luhe) statt, welchen die Schülerinnen und Schüler der Klasse FGN17, unter der Leitung von Frau Bornemann, organisiert und durchgeführt haben. Anlass dieser Veranstaltung war die Ausführung der praktischen Teile der Projektarbeiten. Das Projekt ist Unterrichtsbestandteil des 12. Jahrganges des beruflichen Gymnasiums.

Bestandteil dieser Projektarbeiten ist es, sich über das jeweilige Thema, hier ‘Ernährung und Sport‘, zu informieren und dann wissenschaftliche Ausarbeitungen in diesem Zusammenhang zu erstellen. Diese bestehen hauptsächlich aus Fachtexten sowie einem großen Planungsteil, in welchem das komplette Projekt strukturiert und detailreich dargestellt wird. Nachdem alle Projektarbeiten, in Form von bis zu 90-minütigen Präsentationen im Klassenverband vorgestellt wurden, haben die Schülerinnen und Schüler gezielt die wichtigsten und interessantesten Themen ausgewählt und zu Ständen zusammengefasst. Der angesprochene Praxisteil dieses Projektes sollte ein Themenabend darstellen, in welchem den Besuchern der Zusammenhang zwischen Sport und Ernährung nähergebracht wird.

Es gab viele verschiedene Stände, welche sich auf verschiedene Themenbereiche bzgl. Sport bzw. Ernährung spezialisierten. Unter anderem wurde auch ein informatives Stop-Motion Video gezeigt, welches auch von den Schülerinnen und Schülern der Klasse FGN17, im Rahmen des Biologieunterrichtes bei Frau Helmke, erstellt wurde. Dieses Video hat einige biologische Hintergründe, wie z.B. den Muskelaufbau sowie die Muskelkontraktion und die Auswirkungen von Training, verdeutlicht. Zusätzlich wurde eine Vielzahl an Kostproben angeboten, welche in Verbindung zu dem Thema ‘Sport und Ernährung‘ standen.

#00978f