Fotografieren für die Ukraine "Deutschland hilft"

„Fotos für die Ukraine Hilfe“

In der 22. Kalenderwoche gabt es für alle Schülerinnen und Schüler, Lehrende und Mitwirkende an unserer Schule die Möglichkeit, sich im schuleigenen Fotostudio porträtieren zu lassen!

Einzelaufnahmen, Experimentalfotos, Gruppenfotos oder auch Fotos für einen bestimmten Anlass (Bewerbung, Jahrbuch usw.) wurden von Schülerinnen und Schüler der FOS Gestaltung aufgenommen. Sie standen beratend zur Seite und fotografierten dann wunschgemäß gegen einen kleinen Spendenbeitrag.

Alle Gelder gingen an die Ukraine-Hilfsorganisation „Aktion Deutschland hilft“!
Das Fotostudio war geöffnet vom Dienstag bis Donnerstag (31.5.-2.6.22) jeweils von 09:15 bis 11:30 Uhr.

Hier sind ein paar Impressionen der Aktion.

#5ab6b0