Europaschule

Kontakt/Flyer

Kontakt / Flyer

Informationsflyer für Auszubildende und Ausbildungsbetriebe [pdf/mehr]

 

Auslandspraktika für Berufsschülerinnen und Berufsschüler während der Ausbildung

Wer beruflich ins Ausland geht, zeigt sich engagiert, flexibel und lernbereit!

Durch ein Auslandspraktikum runden Auszubildende ihre Ausbildung ab: sie sammeln viele neue internationale Erfahrungen, die auch für ihre Unternehmen wertvoll sein können und reifen als Persönlichkeiten.

 

Möglichkeit eines Betriebspraktikums

Im Rahmen des EU-Programmes „Erasmus+“ haben Auszubildende die Möglichkeit, mehrwöchige Betriebspraktika (z. B. in Kombination mit einem Sprachkurs und der Unterkunft in einer Gastfamilie) in einem anderen EU-Mitgliedsstaat zu absolvieren.

Partnereinrichtungen der folgenden Länder können bereits Auszubildende aus unterschiedlichen beruflichen Bereichen aufnehmen:

  • England
  • Estland
  • Finnland
  • Irland
  • Niederlande

Etablierung neuer Partnerschaften

Neben den bereits bestehenden Partnerschaften und Kooperationen können wir aber auch gemeinsam mit Ihnen neue Partnerschaften etablieren.

Diese Partner können beispielsweise Tochterunternehmen bzw. Partnerunternehmen Ihres Unternehmens sein. Hierdurch können Auszubildenden wichtige weitere Erfahrungen für ihre Branche sammeln, indem sie beispielsweise ein vierwöchiges Praktikum dort absolvieren. Auch diese Praktika werden im Rahmen des EU-Programms „Erasmus+“ finanziell umfassend gefördert.

Als Berufsschule Ihrer Auszubildenden unterstützen wir Sie dabei gerne.

 

Hier geht es zu den Berichten zu bereits absolvierten Praktika [mehr]

 

Kontakte
 

Allgemeine Anfragen richten Sie bitte an:

europa(at)bbswinsen.de

Ansprechpartner für England:

Frau Pierskalla: c.pierskalla(at)bbswinsen.de

Ansprechpartner für Estland:

Frau Alexander-Goertz: alexander-goertz(at)bbswinsen.de

Frau zum Felde: n.zumfelde(at)bbswinsen.de

Ansprechpartner für Finnland:

Frau Jark: k.jark(at)bbswinsen.de

Ansprechpartner für Irland:

Herr Götze: c.goetze(at)bbswinsen.de

Ansprechpartner für Niederlande:

Frau Jark: k.jark(at)bbswinsen.de

Herr Preuß: j.preuss(at)bbswinsen.de

Keine Nachrichten verfügbar.

Wir bieten in einem Schulgebäude verschiedene Schulformen in verschiedenen Berufsfeldern. Die Anmeldung ist bis zum 20.2. möglich für Berufseinstiegsschulen, Berufsfachschulen, Berufliche Gymnasien und Fachoberschulen.

Mehr lesen

#293f66