Europaschule

Europaschule

Herzlich willkommen im Bereich „Europaschule“ der BBS Winsen (Luhe)!

In diesem Bereich finden Sie alle notwendigen Informationen und Kontaktdaten, die bei Interesse an einem Auslandspraktikum, organisiert durch die BBS Winsen (Luhe), benötigt werden.

Außerdem finden Sie auf den folgenden Seiten Erfahrungsberichte zu früheren Auslandsaufenthalten sowie Informationen zum „europass“. Viel Spaß beim Durchlesen und vielleicht entscheiden Sie sich auch schon bald für ein Praktikum in Europa.

Herzlichst, Ihr EU-Team der BBS Winsen (Luhe)

Du hast es in der Hand – Anlässlich der bevorstehenden Europawahl diskutierte Viola von Cramon (Bündnis90/Die Grünen) am 3. Mai 2019 mit rund 80...

Mehr lesen

Diskussion mit Viola von Cramon zur Europawahl

Du hast es in der Hand – Viola von Cramon diskutiert mit Schülerinnen und Schüler zur bevorstehenden Europawahl

Anlässlich der bevorstehenden Europawahl diskutierte Viola von Cramon (Bündnis90/Die Grünen) am 3. Mai 2019 mit rund 80 Schülerinnen und Schülern der BBS Winsen über die Zukunft der Europäischen Union und über die Lösung aktueller Probleme und Krisen innerhalb der EU. Im Rahmen der Diskussion interessierten sich die Schülerinnen und Schüler insbesondere für die Flüchtlingspolitik der EU, den aufkommenden Nationalismus in vielen Ländern der EU und über aktuelle Fragen zur Agrarpolitik. Ein weiterer Schwerpunkt war der Umgang mit EU-Fördermitteln und die Korruption in einzelnen EU-Ländern. Zum Abschluss der Diskussion machte Frau von Cramon deutlich, dass der Einfluss Europas auf unseren Alltag tiefer sei, als vielen von uns bewusst ist. Bei der bevorstehenden Europawahl dürfe man nicht gleichgültig sein und die Wahlen denen überlassen, die die europäische Idee abwickeln wollen. Sie erinnerte in diesem Zusammenhang an das Referendum zum „Brexit“ wo insbesondere viele junge Briten nicht teilgenommen haben. Frau von Cramon appellierte an die Schülerinnen und Schüler an der bevorstehenden Europawahl teilzunehmen und eine Pro-Europäische-Partei zu wählen. 

Im zweiten Teil der Veranstaltung konnten die Schülerinnen und Schüler beim Europaquiz des Vereins Bürger Europas e.V. ihr Wissen über Europa testen. Die Abstimmung der Schülerinnen und Schüler erfolgte mittels TED-Abfrage, sodass das Gesamtergebnis an der Leinwand für alle sichtbar visualisiert werden konnte. Bei dem Europaquiz kam es nicht nur auf Wissen sondern auch auf Schnelligkeit an. Derjenige, der am schnellsten das richtige Ergebnis im TED eingegeben hat, erhielt nach Abschluss jeder Frage einen kleinen Preis. Oliver Krenz, Referent des Vereins Bürger Europas e.V., führte souverän und mit viel Humor durch die Veranstaltung. Zudem reicherte Herr Krenz die Quizfragen mit weitergehenden Informationen zum Thema an. Insgesamt eine sehr gelungene Veranstaltung.

Wir bedanken uns beim Verein Bürger Europas e.V., der die Veranstaltungsreihe „Du hast es in der Hand!“ durchgeführt hat. Unterstützt wurde die Veranstaltungsreihe vom Auswärtigen Amt.        

Text: R. Holste

#293f66