News

Weihnachts-Fußball-Turnier 2018

Das diesjährige Fußballturnier erstreckte sich wieder einmal über zwei Tage. Insgesamt traten 32 Klassen gegeneinander an und so dass dieses Turnier wieder ein sportliches Highlight des Schuljahres 2018 darstellte. An beiden Tagen spielten jeweils 16 Mannschaften in vier Gruppen die Vorrundensieger aus. Die jeweils beiden Gruppenbesten qualifizierten sich für das Viertelfinale. Insgesamt wurden die Zuschauer mit spannenden und sehr fairen Spielen belohnt. Hervorzuheben ist eine sehr hohe Damenbeteiligung, die sich oft sehr positiv auf die Spielweise der männlichen Mitspieler auswirkte. Es stand bei nahezu allen Spielen der Spaß und das Erlebnis im Vordergrund. Auch witzig-kreative und weihnachtliche Kostümierungen konnten bei den Spielern bewundert werden. In den Finalspielen kam dann deutlich mehr Ehrgeiz zum Vorschein.

1. Spieltag:

Im Halbfinale trafen die Außenhändler 17c auf das Berufliche Gymnasium Wirtschaft 17a sowie die Fachkräfte für Lagerlogistik 17b auf die einjährige Berufsfachschule Wirtschaft 18. In den spannenden Spielen setzten sich das BG Wirtschaft 17a und die Berufsfachschule B1WGH18 durch. Das Finale konnte keinen eindeutigen Sieger hervorbringen und wurde schlussendlich im Siebenmeterschießen ausgetragen. Hier konnte die FGW17a die besseren Nerven behalten und geht als erster Tagessieger aus dem Turnier hervor. 

2. Spieltag

Hier zogen die beiden Sprachförderklassen BRW18 und Sprint11 in das Halbfinale ein und trafen dort aufeinander. In einem dynamischen Spiel setzte sich die Sprint 11 deutlich mit 5:0 durch und wurde somit erster Finalist. Im zweiten Halbfinalspiel traf die FGW18b auf die B1B18. Das Spiel blieb lange Zeit spannend erst gegen Ende konnte sich die FGW18b noch deutlich absetzen und mit einem 6:2 in das Finale einziehen. Im Tagesfinale merkte man deutlich die konditionelle Beanspruchung der beiden Teams. Beide schenkte sich dennoch nichts auf dem Platz. Insgesamt ein absolut ausgeglichenes Spiel, das erst in den letzten Sekunden durch den Siegtreffer der FGW18b entschieden wurde.

In dem großen Finale für den diesjährigen Schulgesamtsieger trafen die beiden Wirtschaftsklassen des Beruflichen Gymnasiums 17a und 18b aufeinander. Auch hier wurde auf Augenhöhe gespielt. Der ausgeruhte 12er Jahrgang mit einem Jahr Vorsprung an Lebensweisheit ging in der Verlängerung mit einem Tor in Führung und konnte so den Gesamtsieg einfahren. Wir gratulieren herzlich!

An dieser Stelle bedankt sich die Fachgruppe Sport noch einmal bei allen beteiligten Mannschaften und Zuschauern für die tolle Stimmung, faire und sportliche Leistungen sowie den reibungslosen und fast verletzungsfreien Ablauf.

Wir wünschen allen eine erholsame und besinnliche Weihnachtszeit!

Text: S. Kapelke
Fotos: S.Uhl

Interessiert an der Anmeldung
zum neuen Schuljahr?

Wir bieten in einem Schulgebäude verschiedene Schulformen in verschiedenen Berufsfeldern. Die Anmeldung ist bis zum 20.2. möglich für Berufseinstiegsschulen, Berufsfachschulen, Berufliche Gymnasien und Fachoberschulen.

Mehr lesen

#23619d82