SOL

SOL

SOLbedeutet Selbst Organisiertes Lernen

SOL zielt darauf ab, die berufliche und private Handlungsfähigkeit zu erlangen
bzw. zu stärken und auf ein Studium / das Berufsleben sowie die damit einhergehenden sich ständig ändernden Herausforderungen vorzubereiten.

Neben den fachlichen und methodischen Qualifikationen (Fachwissen) legt der Ansatz sehr viel Wert auf Fähigkeiten, wie zum Beispiel Selbstständigkeit, Eigenverantwortlichkeit und Kritikfähigkeit sowie eine offene Einstellung gegenüber diesen Fähigkeiten.

Zur Erreichung dieser Ziele und Werte

  • arbeiten Schülerinnen und Schüler (SuS) im Unterricht zunehmend eigenständig mit schriftlichen Assignments (Arbeitsaufträgen) oder Lernsituationen.
  • planen SuS ihr Vorgehen mit Hilfe eines Arbeitsplans
  • entscheiden SuS am Freiarbeitstag (einem Tag in der Woche) selbstorganisiert,
    =>
    ob sie allein oder mit anderen zusammenarbeiten möchten
    => wo sie arbeiten möchten (Bibliothek, SOL-Raum, Parallelkurs/-klasse)
    => ob und in welchem Umfang sie Hilfe bei den Mitschülerinnen und Mitschülern oder bei anwesenden Fachlehrkräften aktiv einfordern.
  • kommt Lehrkräften die Rolle als Lernberater und Unterstützer bei der Erreichung fachlicher und überfachlicher Fähigkeiten zu.
  • unterstützen Lehrkräfte SuS dabei, ihr eigenes Lern- und Arbeitsverhalten stetig zu überprüfen und zu verbessern.
#74b1fc