Fächer

Fächer / Unterrichtsfächer

  • Betriebs- und volkswirtschaftliche Fächer: An den BBS Winsen (Luhe) werden wirtschaftliche Inhalten in verschiedenen Schulformen, Lerngebieten und Unterrichtsfächern vermittelt.
  • Deutsch: Der Deutschunterricht fördert die allgemeine und berufliche Bildung, die Weiterentwicklung der Sprachfähigkeit und bereitet auf eine erfolgreiche Berufstätigkeit vor..
  • Evangelische Religion: Der Religionsunterricht an der Berufsschule?  Welchen Beitrag der Religionsunterricht in der beruflichen Bildung leistet, finden Sie hier.
  • Fremdsprachen: Der Fremdsprachenunterricht soll Kenntnisse vermitteln, die Absolventen befähigen, technische, kaufmännische und verwaltende Tätigkeiten in fremdsprachlichem Aufgabenfeldern zu bewältigen.
  • Geschichte: Das Unterrichtsfach Geschichte wird in den Beruflichen Gymnasien unterrichtet und vermittelt Einblicke in lokale, überregionale und globale geschichtliche Zusammenhänge.
  • Informations- und Datenverarbeitung: Das Fach Informations- und Datenverarbeitung legt die Grundlagen für die aktive und kritische Teilnahme an der Informationsgesellschaft. [Mehr]
  • Mathematik: In vielen berufsbezogenen Lernfeldern finden sich mathematische Inhalte. Wo das Unterrichtsfach Mathematik als eigenständiges Fach auftaucht, finden Sie hier
  • Naturwissenschaften: Zu den an den BBS Winsen (Luhe) unterrichteten Naturwissenschaften zählen Biologie, Chemie und Physik.
  • Politik: Der Politikunterricht soll Verständnis für gesellschaftliche Zusammenhänge entwickeln,  Auswirkungen auf das Zusammenleben zeigen und die Fähigkeit zu verantwortlichem Handeln schulen.
  • Sport: Sport an den berufsbildenden Schulen in Winsen (Luhe) ist nicht nur allein ein Unterrichtsfach. Turniere, Sportfeste, AGs und Kursfahrten mit sportlichem Schwerpunkt zeigen die Vielfalt an unserer Schule.
  • Werte und Normen: In einigen Schulformen existiert die Verpflichtung, bei Abwahl von Religion anstelle am Unterricht in Werte und Normen teilzunehmen.

Wir bieten in einem Schulgebäude verschiedene Schulformen in verschiedenen Berufsfeldern. Die Anmeldung ist bis zum 20.2. möglich für Berufseinstiegsschulen, Berufsfachschulen, Berufliche Gymnasien und Fachoberschulen.

Mehr lesen

#c6db24