Klettern im Sportunterricht

Klettern an der BBS Winsen (Luhe)

Die Sportabteilung hat in den letzten Jahren für Schülerinnen und Schüler ein breites Ausrüstungsangebot zusammengestellt. So entstand unter anderem im Jahr 2007 im Eigenbau eine Kletterwand, 2009 kamen ein Kletterbaum und ein Dangle-Doo (eine Riesenkletterleiter) hinzu (oben einige Bilder von der Erprobung).

 

KLETTERMEISTER/IN der BBS Winsen (Luhe)

Gesucht wird der beste Kletterer / die beste Kletterin an den Kletterseilen in der Sporthalle der BBS Winsen (Luhe). Was musst du tun?

 

DISZIPLIN 1: Klettern am Kletterseil der Sporthalle
Vom Boden aus wird möglichst oft bis zur roten Markierung (ca. 5m Höhe) am Seil geklettert. Die Markierung muss mit den Händen berührt werden. Nach dem Start darf der Boden nicht mehr mit den Füßen berührt werden. Die Füße müssen allerdings vor dem neuen Klettergang das Seilende aus Leder berühren.

RekordhalterIn in der Sidebar.

DISZIPLIN 2: Festhalten am Kletterseil der Sporthalle

Nach dem Start wird die Zeit gemessen, die am Seil gehangen werden kann, ohne den
Boden wieder zu berühren.

RekordhalterIn in der Sidebar.

Wie geht mitmachen?

Die aktuelle Rangliste wird hier veröffentlicht.
Sprich deine Sportlehrerin oder deinen Sportlehrer an, wenn du mitmachen willst. Die Meldung der Leistung mit Name, Klasse, Datum und den Rekordleistungen erfolgt über deine Sportlehrkraft an W. Bosse oder S. Kapelke. Die Leistung muss durch die Sportlehrkraft, in deren Unterricht die Leistung erbracht worden ist, bestätigt werden.


Auf dem Weihnachts-Fußballturnier soll der Endkampf der 4 Besten in jedem
Wettbewerb durchgeführt werden.

Wir bieten in einem Schulgebäude verschiedene Schulformen in verschiedenen Berufsfeldern. Die Anmeldung ist bis zum 20.2. möglich für Berufseinstiegsschulen, Berufsfachschulen, Berufliche Gymnasien und Fachoberschulen.

Mehr lesen

#c6db24