Sportkursfahrten

Sportkompaktkurse in der Oberstufe des Beruflichen Gymnasiums

In der Jahrgangsstufe 12 und 13 des Beruflichen Gymnasiums können im Rahmen des halbjährlichen Kurssystems auch Sportkompaktkurse gewählt werden. Alle Kompaktkurse beinhalten eine vorgeschaltete Vorbereitungs- und Theoriephase. Die praktische Umsetzung wird dann gebündelt in einer Woche an einem ausgelagerten Ort duchgeführt.

Insgesamt bieten wir derzeit vier Sportkompaktkurse zur Wahl an:

Im ersten Halbjahr finden vor den Herbstferien jeweils die Kurse WINDSURFEN in heimischen Stehrevieren an der Ostsee und TAUCHEN im Mittelmeer statt. Beide Kurse können mit einem Zertifikat abgeschlossen werden (DSV-Surfschein bzw. Open Water Diver / Advanced Open Water Diver).

Im zweiten Halbjahr fahren die SKI- und SNOWBOARDkurse parallel Anfang Februar in das große Skigebiet Saalbach-Hinterglemm in Österreich. Die Vorbereitungsphase für diese beiden Kurse findet bereits ab November statt.

Bei allen Kursen wird täglich sowohl in der Praxis geschult, als auch in anschließenden Videoanalysen der persönliche Fortschritt thematisiert. Die Woche wird mit einer Praxisprüfung abgeschlossen.

Neben der persönlichen sportlichen Weiterentwicklung geht es auch darum, den  Sport in verschiedenen Umgebungen und Ländern sowie in freier Natur kennen und wertschätzen zu lernen. Durch die Gemeinschaft erleben die Schülerinnen und Schüler ebenfalls Sport als gesellige Bereicherung und, dass Sport, Spaß, Geselligkeit und Natur oft im Einklang stehen. Im Regelfall bleiben diese schulischen Erfahrungen lange Zeit in guter Erinnerung und können in Urlaubssituationen mit Freunden oder der Familie wieder abgerufen werden.

Die beste Bestätigung für uns ist, wenn selbst ehemalige Schülerinnen und Schüler wieder mitfahren möchten.

Wir bieten in einem Schulgebäude verschiedene Schulformen in verschiedenen Berufsfeldern. Die Anmeldung ist bis zum 20.2. möglich für Berufseinstiegsschulen, Berufsfachschulen, Berufliche Gymnasien und Fachoberschulen.

Mehr lesen

#c6db24