Berichte ZQ Europa

Wir gratulieren den Europakaufleuten 2021!

Es ist geschafft – der erste Durchgang für die Zusatzqualifikation „Europakauffrau / Europakaufmann“ hat die Abschlussprüfung erfolgreich bestanden. Wir gratulieren allen Teilnehmer*innen von Herzen zu dieser großartigen Leistung und freuen uns mit ihnen über die erlangte Zusatzqualifikation als weiteren wichtigen Baustein ihrer beruflichen Bildung.

Im Februar 2020 haben wir mit 14 Auszubildenden aus den Bereichen Büro, Groß- und Außenhandel sowie Spedition erstmals die Qualifikation „ZQ Europa“ begonnen. Zu dieser Qualifikation gehören fünf Module:

  • „Internationale Geschäftsprozesse“ – zwei Lernfelder bestehend aus den Themenbereichen „Internationales Marketing“ und „Internationale Aufträge“,
  • ein Auslandspraktikum für drei Wochen in einem EU-Mitgliedsstaat (gefördert und organisiert über Erasmus+),
  • das KMK-Fremdsprachenzertifikat in Englisch (auf Niveaustufe B1 oder B2),
  • ein Nachweis über eine zweite Fremdsprache (auf dem Einstiegsniveau A1)
  • sowie der ICDL Workforce Base (ein Nachweis über die digitalen Kompetenzen)   

Durch die verstärkte Internationalisierung vieler Unternehmen nimmt die Bedeutung von Außenhandelskenntnissen und international kompetenten Mitarbeitenden immer mehr zu.

Für viele Auszubildende ist das Zertifikat daher ein wichtiger Baustein in ihrem beruflichen Profil, mit dem sie wichtige Bestandteile internationaler Berufskompetenz nachweisen.

Die 14 kaufmännischen Auszubildenden haben trotz widriger Pandemie-Bedingungen gezeigt, dass sie sich mit Engagement und Motivation den internationalen Herausforderungen stellen und diesen mit den erworbenen Qualifikationen gewachsen sind.   

Der zweite Durchgang für diese Zusatzqualifikation hat bereits im letzten Schuljahr begonnen und auch im aktuellen Schuljahr bieten wir wieder motivierten und leistungsstarken Auszubildenden diese Qualifikation neben ihrer beruflichen Erstausbildung an.

Für weitere Informationen und Anmeldeunterlagen klicken Sie hier

…oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

Carsten Götze: c.goetze@bbswinsen.de

Reiner Holste: r.holste@bbswinsen.de

Text: Carsten Götze

#293f66